Freitag, 20. Oktober 2017

DIE EXPONATE

Museen & Ausstellungen


K2-Wencke.jpg

Aus der Sendung vom 17. September 2008

Sonderausstellung
über die Landschaftsmalerin
Sophie Wencke

Sophie Wencke wurde als Tochter des Werfbesitzers Nicolaus Diedrich Wencke in Bremerhaven geboren und wuchs im Elternhaus auf. Schon früh erkannten die Eltern ihr künstlerisches Talent und förderten es durch Privatunterricht, den Sophie Wencke bei verschiedenen Malern in Bremen, Dresden und Berlin erhielt.

Im Jahre 1898 wurde Sophie Wencke im Künstlerdorf Worpswede ansässig und wurde eine der wenigen Schülerinnen von Otto Modersohn. In Worpswede und Umgebung fand Sophie Wencke die Motive für eine Vielzahl an Stimmungslandschaften mit den für das Teufelsmoor typischen Bauernhäusern, Birken und Moorbrücken. Außerdem reiste sie gerne und setzte diese Eindrücke in Bilder um. Einige ihrer Worpsweder Motive findet man auch auf Postkarten und auf Porzellan. Sophie Wencke betätigte sich auch als Porzellanmalerin bei der Manufaktur „Selb“ in Bayern

Die Sonderausstellung erinnert an die zu Lebzeiten sehr erfolgreiche und bekannte Künstlerin mit einer Auswahl an rund 40 Gemälden und weiteren künstlerischen Arbeiten. Dokumente und Fotografien zur Geschichte der Familie und der Wencke-Werft runden das Thema ab.

Wir bedanken uns beim Historischen Museum Bremerhaven und der Leiterin, Frau Dr. Anja Benscheidt, die uns durch diese, sicher einmalige Sonderausstellung führte.


AKTUELLE SENDUNG

Sendetermine:

Der Kunstberater - unterwegs
"Radiobörse 2009" und "Radiomuseum" in Lamstedt


Mittwoch, 2. Dezember 2009 um 21:00 Uhr

Donnerstag, 3. Dezember 2009 um 17:00 Uhr (WH)
Sonntag, 6. Dezember 2009 um 17:00 Uhr (WH)
Montag, 7. Dezember 2009 um 21:00 Uhr (WH)

DER SENDER
Grafik: Logo Radio Weser.tv