Dienstag, 19. November 2019

DIE EXPONATE

Möbel

Hier werden aus den bisherigen Sendungen die einzelnen Exponate aus der Rubrik "Möbel" besprochen und bewertet.


K1-Tischgruppe.jpg

Tischgruppe um 1915

Aus der Sendung vom 5. August 2008

Kleine Tischgruppe um 1915

Diese kleine Tischgruppe besteht aus einem Rundtisch und vier Stühlen aus Eiche mit Binsensitzen. Besonders interessant sind die beiden Dreipfostenstühle. Ein ähnlicher Stuhl befindet sich im Freilichtmuseum Bremerhaven-Speckenbüttel. Allerdings weist der dort befindliche Stuhl lediglich einen Brettsitz, anstatt der hier gezeigten Stühle die mit einem eingesetzten Binsensitz ausgestattet sind, auf.

Die drei Pfostenbeine und die nach vorne gesenkten Armlehnen, sowie die Rückenlehnenverstrebungen in gedrechselter Eierstabform sind fast identisch. Lediglich das Rückenbrett dieser Stühle weisen bei der hier gezeigten Garnitur eine florale Flachschnitzerei aus, die dem Jugendstil sehr nahe kommt und von dem im Museum gezeigten Stuhl abweicht.

Die Entstehungszeit wird zwischen 1915 und 1920 datiert. Einen Hinweis auf den Schreinermeister dieser Möbel konnte nicht ermittelt werden. Der "Kunstberater" geht aber davon aus, dass die Garnitur aus dem Weserraum stammt. Der Wert für diese Fünfergruppe wird vom "Kunstberater" auf ca. 1.100,- Euro geschätzt.

Wir bedanken uns bei Tina Dröge, die wir als Gast mit diesem Exponat am 5.08.2008 in unserer Sendung begrüßen durften.


AKTUELLE SENDUNG
DER SENDER
Grafik: Logo Radio Weser.tv