Dienstag, 19. November 2019

DIE EXPONATE

Möbel

Hier werden aus den bisherigen Sendungen die einzelnen Exponate aus der Rubrik "Möbel" besprochen und bewertet.


KB3_Ohrensessel.JPG

Worpsweder
Ohrensessel

Aus der Sendung vom 14. Oktober 2008

Worpsweder Ohrensessel
nach einem Entwurf von Willi Ohler

Willi Ohler (*1888 - †1975 Worpswede) war ein Schüler von Hoetger, daneben war er Keramiker, Maler und Designer.

Der in der Sendung gezeigte Ohrensessel aus Eiche ist schwarz gebeizt mit einem eingesetzten Sitz und einer Rückenlehne aus Binsengeflecht und stammt aus der Zeit um 1925. Gefertigt wurde dieser Sessel in seiner ausladenden Form mit den breiten Armlehnen von der Tischlerwerkstatt Erich Schultz, die 1898 in Worpswede-Osterwede gegründet wurde. Die Firma stellte eine ganze Palette so genannter Binsenmöbel nach den Entwürfen von Willi Ohler her.

Dieser bequeme Sessel wurde wegen seiner Seltenheit und seiner guten Erhaltung vom Kunstberater auf ca. 1.200,- EURO bewertet.

Wir bedanken uns bei Hermann Meiß, den wir als Gast mit diesem Exponat am 14.10.2008 in unserer Sendung begrüßen durften.


AKTUELLE SENDUNG
DER SENDER
Grafik: Logo Radio Weser.tv